Aufgrund der Zuspitzung der Corona-Epidemie hat der geschäftsführende Vorstand beschlossen, die Jahreshauptversammlung unseres Verbandes am 16. Mai abzusagen.

Diese – nach Vereinsrecht geforderte – jährliche Versammlung werden wir im letzten Quartal 2020 nachholen.

Ebenso werden alle Bezirks- und Kreisversammlungen sowie Fortbildungsmaßnahmen, die bis Ende August geplant waren, verschoben. Wir werden über die entsprechenden Termine weiter informieren.